Die Chance auf Einzel- knäuelchen aus den Abos bei:

Mariannes Opalwolle



  Startseite
    Abo 5/2008
    das Drumherum
    -------------
    Abo 3/2008
    Socken 3/2008
    -------------
    Abo 12/2007
    Socken 12/2007
    -------------
    Abo 9/2007
    Socken 9/2007
    -------------
    Abos & Socken vor September 2007
    -------------
  Archiv
  Rechtliches
  MITMACHEN
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   -------------
   Andrea-R.
   Betty strickt
   Capesocks
   Corinnas Nadeleien
   Dreamers Place
   Gittes-Socken
   Hexenküche
   Hippezippe
   Hot Needles
   Krebsmaschenundlisa
   Kreativsucht
   Lakeside
   Lanasocks
   Linkemasche
   Marys Sockenparade
   Quasselecke
   Sandra´s Kreativstadl
   Sandra´s Strickblog
   Silkes Blog
   Sockenecke
   Sockenoase
   Socks Street
   Strickträume
   Suses Sammelsurium
   Verflixtes Wollknäuel
   Wolldiät
   -------------

zum Verlinken



http://myblog.de/opalabo-blog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
UMZUG !

Liebe Opalabo Bloggerinnen!

Nach reiflicher Überlegung habe ich beschlossen, auch das Opalabo-Blog zu Wordpress zu holen. In den letzten Tagen und Wochen war das Reinkommen hier ja schwierig bis unmöglich. Das ist aber nur ein Grund, da ich ja immer denke, Myblog wird schon irgendwas tun, damit alles am Laufen bleibt.
Ein für mich ausschlaggebenderer Grund ist, dass es bei Wordpress sogenannte Stufen der Autoren und Benutzer gibt. Ich kann Euch als "Autor" Eurer Beiträge einladen, die gesamte Navigation und Organisation des Blogs obliegt jedoch ausschließlich mir. Nicht dass ich Euch nicht traue oder zutraue, ein Blog zu bedienen. Aber manchmal macht man unwissentlich einen Fehler und die Auswirkungen können schon ´ne Menge Arbeit kaputt machen. Deswegen ist mir die Variante mit den verschiedenen Erlaubnissen wirklich ganz lieb. Und es ändert sich für Euch dadurch nichts, außer dass Ihr mit ruhigem Gewissen Eure Beiträge schreiben könnt. Die Bedienbarkeit einen WP-Blogs ist recht unkompliziert. Es funktioniert ähnlich wie hier. Ich habe die gleichen Kategorien eingerichtet. Und auf der Mitmachseite steht alles wie es geht.
Ich werde Euch in den nächsten Stunden (Tagen) eine Einladung schicken. Zum Mitmachen legt Ihr Euch einen Usernamen bei Wordpress an. Ihr bestimmt damit selbst Eure Einlogdaten zu dem Opalabo-Blog.
Nun hoffe ich, dass Ihr mich nicht schimpft wegen dieses Umzugs. Ich denke, das war auch mein letzter. Wer mich ein wenig kennt, der weiß, dass ich das nicht mal einfach so mache. Schon gar nicht, wenn es so viele andere, die hier so fleißig mitposten und nicht nur mich selbst betrifft.
Das neue Blog findet Ihr übrigens hier: OPALABO-BLOG

Ich würde mich sehr freuen, Euch drüben wieder begrüßen zu können!

27.3.08 15:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung